Am kommenden Sonntag, 9. November um 11 Uhr lädt Martin Brunner zum Bericht über seine Veloreise auf einem 'Yak' von Fahrradbau Stolz durch Zentralasien ein. Seine Tour führte ihn durch so wohlklingende Orte und Regionen wie Taschkent, Samarkand, Osch und den Pamir-Highway. Anders als viele andere Weltenbummler hat Martin aber keine Diashow vorbereitet, sondern unterwegs in Usbekistan Tadjikistan und Kirgistan einen Film gedreht.

Martin Brunner, unterwegs in den kirgisischen Bergen
Die bildstarke Reisedokumentation mit dem Titel "Wenn Kubaki kommt" feiert am kommenden Wochenende im Filmpodium an der Nüschelerstrasse 11 in Zürich seine Premiere. Ein Vorgeschmack darauf bietet der Trailer, den ihr bei Youtube findet:

Martin Brunner auf seiner Reise durch Zentralasien, hier in Samarkand, in Usbekistan Martin Brunner, unterwegs in den kirgisischen Bergen
Weitere Fotos, Bericht, Routenkarte usw. auf seiner Reiseberichts-Website: